NEUERSCHEINUNGEN

Aktuelle Neuerscheinung

ISBN 978-3-200-06279-5

 

Der Frankfurter Immobilien-Tycoon Heinrich von Glasstress möchte in Wien einen Wohnturm errichten: direkt neben dem Decennium Tower an der Waterfront der Donau. Das ruft natürlich die „Immobilien-Platzhirsche“ der Bundeshauptstadt auf den Plan.

 

Bald hat sich Glasstress im Journalisten Thomas Sengstschmied und in der PR-Dame Anna Weber Komplizen gefunden – sie bilden die „Bösendorferstraßenbande“.

 

Doch die Magistrats-Leiterin Katharina Wiener, Friedrich Hartmann, Eigentümer des Decennium Towers, und natürlich Gustl Rohrer, Chefredakteur der Immo-Post, versuchen mit allen möglichen und auch illegalen Mitteln, das Wohnprojekt zu sabotieren.

 

Als sich zusätzlich die Arminius-Gesellschaft, die aus heimischen Geheimdienstmitarbeitern besteht, einmischt, ist das Chaos perfekt: Die sprichwörtlichen „Hackeln“ fliegen tief, doch auch die Bösendorferstraßenbande versteht sich auf das „Handwerk der Intrige“.

 

 

Rudolf Preyer

Aufgewachsen im Weinviertel, Studium in Wien und Tübingen, lebt und arbeitet in Wien. Ist Journalist, Autor und Verleger.


Jetzt KAufen:

DIE LETZTE IMMOBILIE

Die Branche ist im Aufruhr: Dieser Schlüsselroman lässt keinen Stein auf dem anderen.

Wer gemeint ist? Insider erkennen die Personen sofort!

Autor: Rudolf Maria PREYER

24,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1